Girls & Boys Day 2017

Am 27.04.2017 fand in der Volksbank Wittingen-Klötze wieder der alljährliche Girls-und Boysday (Zukunftstag) statt. 17 Schülerinnen und Schüler, hauptsächlich aus dem Geschäftsgebiet und sogar darüber hinaus kommend (Wittingen, Klötze, Beetzendorf, Jübar, Grußendorf, Westerbeck, Obernholz, Tülau), hatten an diesem Tag die Möglichkeit kleine Einblicke in das Berufsleben einer Bankkauffrau oder eines Bankkaufmannes zu bekommen.

Die Jugendlichen kamen unter anderem von den Gymnasien in Beetzendorf, Vorsfelde und Hankensbüttel, der Realschule Rühen, der IGS Sassenburg und der Oberschule Wittingen.

Um 8:30 Uhr starteten die gemeinsam den Vormittag und verließen die Hauptgeschäftsstelle Wittingen mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken gegen Mittag. Neben einigen Vorträgen, beispielsweise über das Bankgeheimnis und Fakten über die Ausbildung in der Volksbank, durften die Schülerinnen und Schüler auch praktische Erfahrungen sammeln. Es wurde gemeinsam Kleingeld gezählt und gerollt und der Tresorraum erkundet. Desweiteren lernten die Jugendlichen wie sich die Volksbank als Genossenschaftsbank von anderen Banken unterscheidet und was eine Mitgliedschaft ausmacht.

Organisiert und begleitet wurde der Zukunftstag von den Auszubildenden Hannah Englisch (1. Lehrjahr), Johannes Ehrend (2. Lehrjahr), Anna-Maria Meyer (2. Lehrjahr) und der Ausbilderin Kathrin Lenz.

Die Azubis der Volksbank Wittingen-Klötze eG